Utagawa Hiroshige

Im Färberviertel von Kanda aus der Serie »100 berühmte Ansichten von Edo«, 1857

Über das Objekt

Die Stadtviertel der Hauptstadt Edo waren nach Berufsständen gegliedert und benannt. Im Bezirk Kanda waren die Färber ansässig. Auf Holzgestellen trocknen dort Stoffe in Indigotönen. Gewonnen aus den Blättern der japanischen Indigopflanze, war das Blau der bedeutendste Farbstoff in der damaligen Textilproduktion.

Objektdaten

Ihre Nachricht zum Objekt

Sie haben Informationen oder Fragen zu diesem Objekt?