Garn

1911

Über das Objekt

Zur Herstellung von Baumwollgarn wurden die benötigten Pflanzen in der Nähe von Siedlungen angebaut. Nach der Ernte wurden die Samenhaare in der Sonne getrocknet und gebleicht, ehe sie gezupft und mit einer Spindel zu Fäden verzwirnt wurden.

Objektdaten

Ihre Nachricht zum Objekt

Sie haben Informationen oder Fragen zu diesem Objekt?