Peter Dreher

Selbstportrait, 1959

Über das Objekt

Als dieses Selbstbildnis entstand, war Peter Dreher 27 Jahre alt. In jedem Selbstbildnis liegt eine Selbstbefragung und der Versuch einer Standortbestimmung des Künstlers. Peter Dreher hat sich zwanzig Jahre später in einer für viel Aufregung sorgenden Reihe von Selbstbildnissen im öffentlichen Raum wieder dem Sujet zugewandt, nutzt hier allerdings das Selbstbildnis eher als Malvorlage. Dieses frühe Bildnis hingegen ist von einem aufgewühlten Duktus, das der inneren Haltung des Suchens und dem Lebensalter des Malers zu entsprechen scheint.

Objektdaten

Literaturhinweise

alle ausblenden alle anzeigen

Ihre Nachricht zum Objekt

Sie haben Informationen oder Fragen zu diesem Objekt?