Wilhelm Haller

Mutter mit Kind, 1913

Über das Objekt

Vor dunklem, monochromen Hintergrund platziert Wilhelm Haller die fast ikonenhaft wirkende Mutter mit ihrer kleinen Tochter auf dem Schoß. Die Vielschichtigkeit des Mutterseins ist der Frau buchstäblich ins Gesicht geschrieben. In zahlreichen Werke setzt sich der Freiburger Maler mit der Verbindung von Mutter und Kind auseinander.

Objektdaten

Ihre Nachricht zum Objekt

Sie haben Informationen oder Fragen zu diesem Objekt?