Johann Martin Morat

"Freÿburg" (vom Hebsack), um 1830

Über das Objekt

Das Blatt wirkt zunächst wie die Vorzeichnung zu der motivgleichen Gouache von Freiburg. Allerdings wurden mit Bleistift nachträglich Gebäude hinzugefügt, die erst später entstanden - z. B. der Kirchturm von St. Urban (1841), der direkt hinter dem Hebsack-Gut emporragt. Weitere Häuser sind am oberen Bildrand skizziert, um eingefügt bzw. korrigiert zu werden.

Objektdaten

Ihre Nachricht zum Objekt

Sie haben Informationen oder Fragen zu diesem Objekt?