Johann Martin Morat

"Steinen", nach 1862

Über das Objekt

Die dörfliche Struktur mit ihren dichtgedrängten Häusern prägt das Stadtbild. Dazu treten am linken und rechten Bildrand die großen Gebäude und Schornsteine der beiden Textilfabriken, die ab ca. 1858 auf Dampfantrieb umgestellt wurden. Das im Talgrund sichtbare Kanalsystem, durch Sperrfallen gesteuert, diente der Wiesenbewässerung.

Objektdaten

Ihre Nachricht zum Objekt

Sie haben Informationen oder Fragen zu diesem Objekt?