Kopfschmuck

1850

Über das Objekt

Das Ekori ist aus Leder gefertigt. Die Verzierung durch drei blattförmige Lederstreifen und einen Behang aus Eisenperlen ist charakteristische für den Kopfschmuck einer wohlhabenden, verheirateten Hererofrau. Ein solcher Kopfschmuck verweist mit der übrigen Lederkleidung auf das enge Verhältnis der Herero zu Rindern. Rinder garantierten Reichtum und Wohlergehen und wurden als eigenständige Persönlichkeiten mit magischen Fähigkeiten angesehen.

Objektdaten

Ihre Nachricht zum Objekt

Sie haben Informationen oder Fragen zu diesem Objekt?