Leibschnur

1911

Über das Objekt

Derartige Hüftgürtel wurden zur Befestigung eines Schamschurz‘ für Männer genutzt. Der längere Schamschurz aus einem Baumwollgewebestreifen wurde zwischen den Beinen durchgezogen und mittels des Hüftgürtels fixiert. Der Hüftgürtel ist ein Baumwollschlauch, der mittels einer Maschenabhebetechnik gefertigt und anschießend mit Baumwollfasern ausgestopft wurde.

Objektdaten

Ihre Nachricht zum Objekt

Sie haben Informationen oder Fragen zu diesem Objekt?