Ohrschmuck

Über das Objekt

Ohrschmuck für Männer der Asmat im Südwesten der Insel Neuguinea im heutigen indonesischen Teil. Der Ring, mit dem die Kette aus Pflanzensamen im Ohr befestigt wird, ist ebenfalls aus pflanzlichem Material. Normalerweise wurden biegsame Federkiele benutzt. Dieses und weitere Objekte wurden dem Museum 1904 von Stadtrat und Verleger Hermann Herder geschenkt.

Objektdaten

Ihre Nachricht zum Objekt

Sie haben Informationen oder Fragen zu diesem Objekt?