Richard Schindler

O.T. (Sofa), 1992

Über das Objekt

Richard Schindler, Künstler, Lehrender, Gründer des Instituts für Visual Profiling und Autor zahlreicher theoretischer Texte, beschäftigt sich seit Jahren mit der strukturellen Bedeutung von Bildern und ihrem Verhältnis von Oberfläche und Botschaft. In seinem 2005 erschienen Buch "Landschaft verstehen" unterzieht er Windkraftanlagen am Schauinsland einer Landschaftsbildanalyse und beleuchtet die Wurzeln unserer Wahrnehmung neu: Er zeigt mit historischem Bildmaterial, dass Landschaft nicht ursprüngliche Natur, sondern gestaltete Umwelt ist. Denn ihn interessiert nicht die Reproduktion von Realität, sondern die profunde, durch künstlerische Handlung hervorgerufene Reflexion über Wirklichkeit. Gerade weil sich Schindler in der Fotografie mit dem geheimnisvoll schwebenden Sofa der vorgefundenen Realität bedient, ohne ihr etwas hinzuzufügen oder wegzunehmen, gelingt ihm die Hinterfragung der eigenen Wahrnehmung von Wirklichkeit.

Objektdaten

Ihre Nachricht zum Objekt

Sie haben Informationen oder Fragen zu diesem Objekt?