Oberschwäbisch

Die Gefangennahme des Wirts, um 1520

Über das Objekt

Der Legende nach wurden Pilger auf ihrem Weg nach Santiago de Compostela in einer Herberge zu Unrecht des Diebstahls beschuldigt, der gehenkte Sohn durch Jakobus vom Tode errettet, der meineidige Wirt bei ihrer Rückkehr schließlich selber gerichtet. Die von einem Flügelaltar stammenden Reliefs zeigen die Gefangennahme und Hinrichtung des Wirts.

Objektdaten

Ihre Nachricht zum Objekt

Sie haben Informationen oder Fragen zu diesem Objekt?