Sänfte

Sänfte des Grafen von Althann, Grand I. Cl. von Spanien, 18. Jahrhundert

Über das Objekt

Das Wappen des Adelsgeschlechts von Althann ziert die Sänfte. Die Familie nutzte sie für kurze Wege innerhalb der Stadt. Der Erhalt der Tragestangen und Trageriemen ist äußerst selten. Um sich beim Tragen zu entlasten, legten sich die Träger die Riemen über die Schulter. Bis ins 19. Jahrhundert dienten Sänften als Fortbewegungsmittel.

Objektdaten

Ihre Nachricht zum Objekt

Sie haben Informationen oder Fragen zu diesem Objekt?