Schemel

1911

Über das Objekt

Der kleine Schemel mit viereckiger, leicht konkaver Sitzfläche ist aus einem Stück Holz geschnitzt und zeigt als abstrahiertes Tiermotiv eine Landschildkröte. In einer Zeichnung, die der Sammler Theodor Koch-Grünberg von dem Objekt für eine Veröffentlichung anfertigte, ist der Schemel mit zwei rundlichen Ausformungen am jeweils kurzen Ende der Sitzfläche dargestellt, so dass zu vermuten ist, dass diese auf einer Seite abgebrochen ist.

Objektdaten

Ihre Nachricht zum Objekt

Sie haben Informationen oder Fragen zu diesem Objekt?