Steinbeil

vor 1900

Über das Objekt

Bevor sich durch den europäischen Einfluss die Verwendung von Eisen verbreitet hat, waren Muschelbeile ein wichtiges Werkzeug auf den Marshallinseln. Meist wurde hierfür als Klinge ein Stück Tridacna-Muschel verwendet, die mit Kokosfaser-Schnur an einen Holzstiel gebunden wurde. Solche Beile wurden u.a. beim Bau von Booten verwendet.

Objektdaten

Literaturhinweise

alle ausblenden alle anzeigen

Ihre Nachricht zum Objekt

Sie haben Informationen oder Fragen zu diesem Objekt?