Treibnetz

1911

Über das Objekt

Der ovale geformte Fischkescher besteht aus Faserschnüren, die von Ye'kuana-Frauen aus Bromeliengewächsen hergestellt und zu Netzen geknüpft wurden. Zur Nutzung wurden die Beutelnetze mit der Öffnung an einer zusammengebogenen Gerte befestigt, die als Handgriff diente. Mit derartigen Keschern fischte man kleinere Fische in Gebirgsflüssen.

Objektdaten

Ihre Nachricht zum Objekt

Sie haben Informationen oder Fragen zu diesem Objekt?