Dr. Hans Offe (1884 - 1982)

Sammler_in

Biografie

Dr. phil. Hans Offe, geboren am 10.04.1884 in Moers war Schriftsteller und zeitweise Vertretungslehrer des "Deutschen Schulvereins Südwestafrika". Offe bereiste von Februar 1934 bis März 1935 Afrika. Von 1936-1941 war Offe Mitglied des Reichskolonialbundes. Von August 1936 bis Februar 1937 war er in Freiburg Kreisverbandsleiter des Reichskolonialbundes. Während dieser Zeit bemühte sich Offe um die Aufführung eines kolonialen Theaterstücks am Stadttheater und um die Benennung einer Straße nach Theodor Leutwein (1849-1921). Während des zweiten Weltkrieges arbeitete Offe als Dolmetscher für die Gestapo. Offe starb 1982 in Freiburg.

Ihre Nachricht

Ihre Nachricht zum Objekt

Ihre Nachricht zur Person