Architectural model

About the object

Das Modell ist ein Geschenk von Dr. Hugo Ficke, der ab 1896 ehrenamtlicher Museumsleiter war. Modelle und Miniaturen waren um 1900 auf dem westlichen Kunstmarkt und in Museen sehr begehrt. Sie dienten als Anschauungsmaterial für Lebensweisen in fernen Ländern. Ob diese Miniatur eine Auftragsarbeit für den Sammler war, zum Verkauf oder tatsächlich zu Lehrzwecken angefertigt wurde, ist nicht bekannt.

Object information

Your message about the object

Do you have any information or questions about this object?