Haussperling

Passer domesticus

A propos de l'objet

An Flügeln, Schwanz und Rückenpartie dieses Kükens sind winzige Federkiele erkennbar. Schon ab dem fünften Tag im Ei entwickeln sich die Federanlagen. Aus der Oberhaut wächst der Federbalg. Dort entsteht die Feder. Am achten bis neunten Tag nach dem Schlupf platzen die Kiele zunehmend aus der Oberhaut und bedecken den Nestling nach und nach mit Federn.

Informations sur l'objet

Votre message sur l'objet

Vous avez des informations ou des questions sur cet objet?