Seeschwäbisch

Die Heiligen Ursula, Nikolaus und Johannes d. Ev., um 1480-90

Über das Objekt

Die beiden Flügel stammen vom Hochaltar der Kirche in Markelfingen bei Konstanz. Auf den Innenseiten sind Katharina, Johannes der Täufer und Andreas sowie Petrus, Paulus und Barbara namentlich ausgewiesen. Auch die Außenseiten tragen die Darstellungen jeweils dreier Heiliger.

Objektdaten

Ihre Nachricht zum Objekt

Sie haben Informationen oder Fragen zu diesem Objekt?