Katsushika Hokusai

Der Geist der Oiwa aus der Serie »Hundert Erzählungen« , 1831

Über das Objekt

Die Geschichte des Geistes Oiwa entstammt dem Kabuki-Theater. Dargestellt wird sie stets mit zerzaustem Haar und entstelltem Gesicht - Folgen der Vergiftung durch ihren untreuen Gatten. Hokusai entwickelte die Überlieferung weiter, indem er Oiwas Antlitz mit einem defekten Tempellampion verschmilzt.

Objektdaten

Ihre Nachricht zum Objekt

Sie haben Informationen oder Fragen zu diesem Objekt?