Johann Baptist Kirner

Alte Schwarzwälderin mit Augenschirm und Spielkarten in der rechten Hand, hinter einem Tisch sitzend, vor 1846

Über das Objekt

Die Person der Kartenschlägerin oder -legerin ist titelgebend für das Gemälde. Als Hauptakteurin legt sie ihrem jungen Besucher die Karten und erläutert ihm seine Zukunft. Vermutlich porträtierte Kirner hier die Schmied-Lene aus Furtwangen. Diese Kartenlegerin war ihm wohl persönlich bekannt.

Objektdaten

Ihre Nachricht zum Objekt

Sie haben Informationen oder Fragen zu diesem Objekt?