Julius Bissier

Fähre in Basel, 1928

Über das Objekt

Die grell leuchtende Farbgebung und die Bildelemente - Brücke, Fluss, Boot - , die asymmetrische Bildaufteilung und die fein modulierten Farbflächen wecken Assoziationen mit der Ästhetik japanischer Farbholzschnitte des 19. Jahrhunderts. Doch auch der realistische Kunststil der Neuen Sachlichkeit ist als Inspiration erkennbar.

Objektdaten

Ihre Nachricht zum Objekt

Sie haben Informationen oder Fragen zu diesem Objekt?