Hans Wydyz

Muttergottes mit Kind im Strahlenkranz , 1510

Über das Objekt

Wydyz wurde 1510 beauftragt, für die Gewölbe des neuen Münsterchors drei “Scheiben” (Schlussringdeckel) zu machen. Durch die Schlussringe zog man Baumaterialien nach oben. Die Deckel waren Stiftungen der Münsterfabrik, der Stadt Freiburg (siehe den Engel mit Wappen der Stadt Freiburg gegenüber) und des Hauses Österreich (nicht ausgestellt).

Objektdaten

Ihre Nachricht zum Objekt

Sie haben Informationen oder Fragen zu diesem Objekt?