Kamm

Über das Objekt

Der Kamm ist aus einzelnen Bambusstäbchen zusammengesetzt, die am unteren Ende mit pflanzlichem Kitt fixiert werden. Die Kittmasse ist gefärbt und mit Verzierungen versehen. Solche Kämme wurden von Männern hergestellt. Sie waren Teil des Schmucks einer Braut.

Objektdaten

Ihre Nachricht zum Objekt

Sie haben Informationen oder Fragen zu diesem Objekt?