Pokal

Silberpokal aus dem Ratssilber

Über das Objekt

Der prachtvolle Pokal war ein Geschenk der Breisgauischen Ritterschaft an die Stadt Freiburg, laut Inschrift als Zeichen der immerwährenden und tiefen Freundschaft. Die Cuppa des Pokals wird von einem Mohren getragen, den Deckel krönt der Doppeladler des Heiligen Römischen Reichs. In seinen Krallen hält er einen Schild mit dem Heiligen Georg - das Wappen der Breisgauischen Ritterschaft.

Objektdaten

Ihre Nachricht zum Objekt

Sie haben Informationen oder Fragen zu diesem Objekt?