Hans Thoma

nach 1900

Über das Objekt

Der Brettstuhl stammt aus der Schnitzereischule Bernau und trägt den Titel "Gute Nacht". Das Brett wurde nach einem Entwurf von Hans Thoma aus dem Jahr 1900 geschnitzt. Thoma unterstützte und förderte das Handwerk der Schnitzerei und Möbelfertigung mit seinen Entwürfen, da er darin eine besondere Bedeutung für die Region erkannte.

Objektdaten

Ihre Nachricht zum Objekt

Sie haben Informationen oder Fragen zu diesem Objekt?