Münsterbauhütte, Freiburg

Mann mit Spitzhut als Wasserspeier , um 1300

Über das Objekt

Der Speier stammt vom Münsterturm. Dort ist er in etwa 50 m Höhe durch eine Kopie ersetzt. Von den höher angebrachten Scheinwasserspeiern (Darstellungen der Laster) unterscheidet er sich deutlich: In den Rücken ist eine Wasserrinne eingetieft, als Ausguss dient der geöffnete Mund.

Objektdaten

Ihre Nachricht zum Objekt

Sie haben Informationen oder Fragen zu diesem Objekt?